Hochschulgruppe Bochum

bonding - erlebe, was du werden kannst.

Interne Veranstaltungen

Wir sind eine Studenteninitiative, deren Ziel es ist, Kontakte zwischen Studierenden und Unternehmen zu fördern. Wir wollen es Studenten ermöglichen, in spätere Berufsfelder Einblick zu erhalten und erste Kontakte mit Firmen zu knüpfen.

● Plenum
Wir treffen uns jede Woche zum sogenannten Plenum, einer Versammlung aller Mitglieder. Dabei werden Informationen zwischen den einzelnen Ämtern ausgetauscht, Beschlüsse gefasst und abgestimmt oder eine anstehende Veranstaltung geplant. Wir achten dabei sehr darauf Gesprächsregeln einzuhalten und die Sitzung zeitlich zu begrenzen. Dazu wird vor dem Plenum ein Moderator ausgewählt, der das Plenum vorbereitet. Bei der Besprechung selbst nimmt er Wortmeldungen an, achtet auf Sachlichkeit der Beiträge und vermittelt bei Konflikten. Die Aufgaben eines Moderators bieten somit eine sehr gute Möglichkeit seine Soft-Skills aufzubessern, denn der Abschluss eines jeden Plenums besteht in einer Feedbackrunde, in der der Moderator von allen Teilnehmern ein kurzes aber ehrliches Feedback erhält. Fehler nimmt niemand übel. Ganz im Gegenteil wollen wir uns gegenseitig unterstützen. Gäste sind herzlich willkommen!

● Teambuilding / Teamentwicklung
Ein Teambuilding oder eine Teamentwicklung findet in der Regel einmal im Semester statt. Hierbei fährt die gesamte Hochschulgruppe für ein Wochenende entweder in unser Vereinshaus oder in ein Hostel und versucht dort durch gemeinsame Aktivitäten näher zusammenzurücken.

● boBO FUN (bonding Bochum FUN)
boBo FUN steht für alles was wir so machen und was eigentlich nichts mit bonding zu tun hat. Dazu gehören u.a. Spiele- und Filmabende oder gemeinsames Feiern.

● Heinzeln
Beim Heinzeln nehmen wir uns alle einen Tag im Semester Zeit um unser Büro wieder in Schuss zu bringen und geplante Renovierungen durchzuführen.

● CAMP
Das CAMP bezeichnet die Hauptjahresveranstaltung von bonding, dessen Kern die Wahl der vier Vorstandsvorsitzenden (VV) des Gesamtvereins ist. Dazu treffen sich ca. 100 Mitglieder aus allen 11 Hochschulgruppen Standorten von bonding. Die Veranstaltung beginnt an einem Mittwoch und endet an einem Sonntag, so dass noch genug Zeit für die Delegiertenversammlung (DV), verschiedene Workshops zum Thema "Wie können wir bonding verbessern?" und natürlich viel Spaß am Rande bleibt. Zu diesem Anlass mieten wir eine Jugendherberge an, in jedem Jahr an einem anderen Ort in Deutschland. Das Camp muss natürlich von einem Team organisiert werden, so dass sich an dieser Stelle die Möglichkeit bietet als Veranstaltungsplaner erste Erfahrungen zu sammeln.

● Delegiertenversammlung
Die Delegiertenversammlung (DV) bezeichnet das überregionale Treffen stimmberechtiger bondings, die sich mit Fragen, die den Gesamtverein betreffen, auseinandersetzen, sie diskutieren und abstimmen. Stimmberechtigt ist, wer dazu vorher von seiner Hochschulgruppe gewählt wurde. Die DV findet mindestens zweimal pro Jahr statt und ist das Kontrollorgan dem Gesamtvorstand (GV) gegenüber.

● Infoabend
Wir veranstalten immer wieder Infoabende, inbesondere nach unseren Veranstaltungen, um Interessenten einen Einblick in bonding zu bieten und richten diesen Tag ganz auf unsere Gäste aus. Selbstverständlich kannst du bei uns aber auch jederzeit einfach zu unserem Plenum vorbeischauen.

©2019 bonding-studenteninitiative e.V. - Impressum - bonding-Login