bonding.de

Von Studenten für Studenten - kostenlos!

Ressort: Öffentlichkeitsarbeit

Du bist kreativ? Du bist kommunikativ? Du bist offen für Neues? Dann bist du in diesem Ressort richtig aufgehoben!

Die Öffentlichkeitsarbeit (ÖA) bei bonding konzentriert sich hauptsächlich auf zwei Aspekte. Zum einen sollen die bonding-Veranstaltungen beworben werden, damit möglichst viele Studenten von unseren Angeboten erfahren und diese in Anspruch nehmen können. Zum anderen wird für bonding selbst geworben, damit wir neue engagierte Mitglieder gewinnen, die das Konzept von bonding am Leben halten und weiter ausbauen.

Der Leiter des Ressorts ÖA, meistens einfach „ÖAler“ genannt, gestaltet unseren Auftritt in der Öffentlichkeit und trägt das Bild von bonding nach außen. Somit ist er der Ansprechpartner in Sachen Marketing und Presse. Ansonsten plant und koordiniert er Aktionen wie unsere allseits bekannten Waffelstände und Infoabende und unterstützt die Marketing-Verantwortlichen unserer einzelnen Veranstaltungen.

Bei bonding werden alle Werbemedien wie z.B. Flyer, Plakate, Banner, Videos und Website von uns selbst erstellt. Das dafür nötige Know-How wird von erfahrenen bondings weitergegeben und in internen Trainings vermittelt. Deshalb ist eine Aufgabe des ÖAlers auch, neue design-interessierte Mitglieder einzuführen und für technische Fragen zur Verfügung zu stehen.

Als Ressortleiter denkt man über neue Konzepte nach und hat noch mehr als sonst die Möglichkeit eigene Ideen umzusetzen. Insbesondere der ÖAler arbeitet sehr viel im Team und mit der ganzen Hochschulgruppe zusammen, da die meisten ÖA-Aktionen nur mit einer großen Mannschaft überhaupt durchgeführt werden können. Auch ist ein Ressortleiter viel mit überregionalen bondings in Kontakt, um Ideen auszutauschen und voneinander zu lernen.

Du siehst also: Im Ressort Öffentlichkeitsarbeit gibt es viel zu erleben!

©2016 bonding-studenteninitiative e.V. - Impressum - bonding-Login